Krankengymnastik mit Gerät

„Jede fünfte Frau und jeder 7. Mann leidet unter chronischen Rückenschmerzen. Krankheiten des Muskel- und Skelettsystems, z. B. Rückenschmerzen, gehören zu den häufigsten und kostenträchtigsten Leiden in Deutschland.

Bezogen auf die Behandlungskosten ( 25,2 Mrd Euro nach Angaben des Statistischen Bundesamtes für das Jahr 2002) rangieren sie unter allen Krankheitsgruppen an dritter Stelle.

Zudem führen sie zu hohen Volkswirtschaftlichen Kosten. So verursachen Muskel- und Skeletterkrankungen insgesamt die meisten Arbeitsunfähigkeitstage und sind bei Männern wie bei Frauen ein häufiger Grund für gesundheitlich bedingte Frühberentung.“





Quelle: Robert-Koch-Institut

Mit der medizinischen Trainingstherapie ( MTT ) können diese Defizite und der gesamte Bewegungsapparat gezielt behandelt werden. Nicht nur Ihr Muskelapparat wird gestärkt, dadurch wird auch die Koordination verbessert und somit auch Ihre Mobilität entscheidend erhöht. Gleichzeitig wirkt sich Mobilität und Aktivität positiv auf die Gesundung des gesamten Stoffwechsel- und Bewegungapparates aus.





Wir bieten Ihnen ein jeweils auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Beschwerden abgestimmtes Training unter Berücksichtigung Ihrer Physischen Konstitution. Dieses Training wird nach wissenschaftlichen, evidenzbasierten Kriterien individuell für Sie erarbeitet. Das Training wird von uns Physiotherapeutisch überwacht um Ihnen eine genaue Belastungsdosierung auf denen dafür konzipierten Geräten zu gewährleisten.







Bei bestimmten körperlichen Beschwerden oder Krankheitsbildern kann der Ihr Arzt die Medizinische Trainingstherapie verordnen. Sie erhalten dann ein Rezept für Krankengymnastik am Gerät.





Zu diesem Thema werden Sie von Ihrem Arzt beraten.